Kinderhaus St. Antonius- Kindergarten und Kinderkrippe in Gars am Inn

Das Kinderhaus St. Antonius liegt im Nahbereich des Ortskerns der ländlichen Gemeinde Gars am Inn. Eine Kindergartengruppe befindet sich in Räumlichkeiten des Klosters der Franziskanerinnen in Au am Inn. Die bei uns betreuten Krippen- und Kindergartenkinder kommen aus dem Ort selbst oder aus den Gemeindeteilen Au am Inn, Gars Bhf., Mittergars und Lengmoos. Wir sind eine familienergänzende Einrichtung, die Bildung und Erziehung für Kinder im Alter von 0- 6 Lebensjahren gemäß BayKiBiG (Bayerisches Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz) anbietet.

Im Kinderhaus St. Antonius bieten wir hochqualifizierte Betreuung in 6 Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen an. Wir arbeiten integrativ und orientieren uns an den Maßstäben zur Inklusion, um Menschen die Teilhabe an Gesellschaft nachhaltig zu ermöglichen.

Unser Kinderhaus ist seit Februar 2017 Familienstützpunkt in Bayern. Familien aus dem Einzugsbereich Gars finden hier ein Angebotsspektrum in Beratung und Bildung, das den diesbezüglichen Bedarf  von Familien von 0-99 Jahren abdecken möchte. Hier wird die im Kinderhaus St. Antonius angestrebte Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern fortgeführt und durch ein breiteres Angebot sinnvoll ergänzt. Die Vernetzung mit Vereinen, Verbänden, Trägern von Jugendhilfemaßnahmen, Bildungsanbietern, etc. soll hier zum Wohl der Familien gefördert und eingesetzt werden

Unser Ziel ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Familien und dem pädagogischen Personal. Die Eltern sind für uns die wichtigsten Partner, um Zugang zu einem Kind zu finden und eine Bindung aufbauen zu können.


Standort

Kinderhaus St. Antonius
Enzianstr. 2a
83536 Gars am Inn

Franziskusgruppe
Klosterhof 1
83546 Au am Inn