Förderverein

Helfen Sie uns
.....damit wir helfen können!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, geistig und mehrfach behinderte Kinder des Franziskushauses Au am Inn materiell und ideel zu unterstützen.
Im Franziskushaus werden Kinder und Jugendliche betreut, die einer besonders intensiven heilpädagogisch und therapeutischen Förderung bedürfen.
Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen zu einem größtmöglichen Maß an selbständiger und eigenverantwortlicher Lebensbewältigung zu führen, ihr körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden zu fördern sowie ihre Integration in die Gesellschaft zu unterstützen.

mit Spenden:

Spendenkonten

Sparkasse Gars

IBAN: DE39 7115 2680 0000 0621 82 und BIC: BYLADEM1WSB

meine Volksbank Raiffeisenbank eG

IBAN: DE28 7116 0000 0005 7600 89 und BIC: GENODEF1 VRR

Die Förderbereiche untergliedern sich in:

  • Frühförderung
  • Integrativer Kindergarten
  • Kindergarten für seelisch behinderte Vorschulkinder
  • Förderschule Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit schulvorbereitender Einrichtung
  • Heilpädagogische Tagesstätte
  • Heilpädagogisches Kinderheim
  • Kurzzeitbetreuung

Aufgrund der staatlichen Einsparungen ist es wichtig wie nie zuvor, den Kindern Aktivitäten anzubieten, die ihnen ein sinnerfülltes Leben ermöglichen und Freude bereiten. Dazu gehört die bei den Kindern äußerst beliebte Reittherapie, das Langlaufen im Winter, der Besuch von Veranstaltungen sowie Ausflüge in benachbarte Städte. Diese Aktivitäten unterstützen die pädagogischen Arbeit und fördern die Integration der Kinder im Alltag und im öffentlichen Leben.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, ermuntern wir Sie hiermit herzlich, unserem Verein zur Förderung geistig und mehrfach behinderter Kinder beizutreten.

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.